Clausthal-Zellerfeld erleben
Stadtwappen von Clausthal-Zellerfeld

Startseite Bürger Universität Wirtschaft Tourismus Stadterlebnis Kalender 


Die Marktkirche in Gefahr

Marktkirche zum Heiligen Geist

Die Marktkirche ist in Gefahr: umfangreiche Sanierungsmaßnahmen sind notwendig. Feuchtigkeitsschäden am Dach und im Kirchenfundament blieben lange verborgen und haben so zu umfangreichen Schäden geführt. Teile der Dachsparren sind zerstört. Im Fundament, das aus Grauwackesteinen gemauert ist, sind Risse, so dass sich die Statik des Fachwerks verschiebt. Dadurch ist die Stabilität des Gebäudes beeinträchtigt. Besondere Probleme gibt es beim Turm, der sich bedrohlich nach Südwesten neigt. Abtragung und Wiederaufbau des Turmes fanden 2007 ein großes Medienecho.

Durch umfassende Gutachten wurde außerdem festgestellt:

  • das Dach der Marktkirche muss neu gedeckt werden (wieder mit Walzblei),
  • die geschädigten Balkenteile im Dachstuhl müssen ausgewechselt werden,
  • die Dachgauben müssen erneuert werden,
  • die verrotteten Schwellenbalken im Fundament müssen ausgetauscht werden, wofür das Bauwerk umfangreich abgestützt werden muss,
  • die Außenverschalung der Marktkirche muss vollständig erneuert werden und anderes mehr.

Gutachten gehen von einem Finanzbedarf von mehr als 10 Millionen Euro aus. Zahlreiche Institutionen fördern die Renovierung, deren Schirmherrschaft der niedersächsische Ministerpräsident übernommen hat. Die Clausthaler Kirchengemeinde muss und will zu jedem der notwendigen Finanzierungsabschnitte etwa 100 000 Euro selbst beitragen, denn die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt identifizieren sich mit ihrer Kirche - sie ist ihnen sehr wichtig.

Seit einem jahrzehnt arbeiten viele engagierte Menschen daran, durch Spendenaktionen, Benefizkonzerte und andere Aktivitäten die erforderlichen Mittel zusammenzutragen. Jeder Euro ist eine Hilfe, helfen Sie mit! (hz/HA)

Spendenkonten für die Renovierung der Marktkirche

Marktkirchengemeinde
Konto Nr. 225 09
BLZ 268 500 01
Sparkasse Goslar/Harz

Auch der Ende 2002 gegründete „Förderverein für den Erhalt der Clausthaler Holzkirche“ (siehe www.marktkirche-clausthal.de) unterstützt die Sanierung der Kirche. Er ist als gemeinnützig anerkannt und kann Spenden bescheinigen.

Förderverein für den Erhalt der Clausthaler Holzkirche
Konto Nr. 999 997 00
BLZ 268 914 84
Volksbank im Harz eG