Clausthal-Zellerfeld erleben
Stadtwappen von Clausthal-Zellerfeld

Startseite Bürger Universität Wirtschaft Tourismus Stadterlebnis Kalender 


Wußten Sie, dass Clausthal-Zellerfeld von mehr als 65 Teichen umgeben ist?

Gerade in den Sommermonaten ist die Bergstadt auf 600 Meter Höhe der ideale Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Dunkelgrüne Fichten wechseln sich mit den filigranen Ästen und Blättern zahlreicher einheimischer Laubbäume ab und bilden so ein Netz aus Licht und Schatten auf den moosigen Waldböden rund um die Stadt.

Wie glitzernde Diamanten funkeln mehr als 65 Wasserflächen aus diesem sanft geschwungenem grünen Teppich hervor. Zu Zeiten des Bergbaus wurden die Teiche, die miteinander durch das Grabensystem des Oberharzer Wasserregals verbunden sind, genutzt, um die zahlreichen Wasserräder anzutreiben. Mit ihnen konnte man nicht nur das Erz aus den Gruben zutage fördern, sondern auch das einsickernde Wasser hinaus pumpen.

Heute dienen die meisten Teiche der Erholung und dem Schweifenlassen der Gedanken. Einige werden auch als Badeteiche, Fischteiche oder zur Trinkwassergewinnung genutzt.

Herzlich willkommen im "Wasserparadies" des Oberharzes!

Einheitsgemeinde

Seit dem 01.01.2015 ist die Samtgemeinde Oberharz in die Einheitsgemeinde »Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld« umgewandelt worden. Die offizielle Internetpräsenz der Gemeinde finden Sie unter www.clausthal-zellerfeld.de.